Freitag, 19. Juni 2015

Der „Currywurst-Führer“ von Barbara Radl

Wir Deutschen lieben die Currywurst und verzehren rund 800 Millionen Stück im Jahr. Das inoffizielle Nationalgericht hat bereits eine turbulente Geschichte hinter sich: Zu Nachkriegszeiten wurde die Bratwurst ohne Hülle verarbeitet, denn Naturdärme waren damals Mangelware. Heute können wir die knackige Wurst in vielen Varianten genießen. So auch Barbara Radl, die 55 Currywurstbuden in ganz Deutschland getestet hat. Ihre Ergebnisse fasst sie in ihrem Buch „Currywust-Führer“ zusammen. Ob Grillbude „um die Ecke“ oder luxuriöses Restaurant – hier werden alle Currywurstfans auf der Suche nach der perfekten Wurst fündig.

0 Kommentare:

Kommentar posten